Texte

Die Vermessung des Everest

Der höchste Berg der Welt ist 8848 Meter hoch. Geologen stellen die Höhenangabe aber seit Jahrzehnten infrage. Nun will Nepal Klarheit schaffen: Seit Jahrzehnten ist das fix:
8848 Meter. So hoch ist der ... [mehr]
Fataler Kreislauf

Die tauenden Permafrostböden in der Arktis werden in Zukunft deutlich mehr Treibhausgase freisetzen als bisher angenommen. Verantwortlich dafür ist ein unscheinbarer Effekt mit globalen Folgen ... [mehr]
Lawinengefahr

In Österreich sterben jährlich rund 30 Menschen in Lawinen. Wer sich abseits gesicherter Pisten bewegt, trägt hohe Eigenverantwortung. Hier finden Sie die wichtigsten Tipps für sichere Skitouren. [mehr]
Methanleck im Meeresboden

Im Boden der Antarktis dürfte ein Leck seit Jahren Methan freisetzen – ein Gas, das zum Treibhauseffekt beiträgt. Es handelt sich um das erste aktive Leck von Meeresbodenmethan in der Antarktis ... [mehr]
Muscheldünen

So könnte die Landschaft um Nexing vor 12 Millionen Jahren ausgesehen haben. Geologen fanden Knochen von Delfinen, Robben, urtümlichen Elefanten und Nashörnern. Nexing im Weinviertel ist ein eher ... [mehr]