Aktuell

Inflation
Inflation

Die Teuerung in Österreich hat sich weiter beschleunigt. Im Mai lag die Inflationsrate laut Statistik Austria bei 7,7 Prozent − nach 7,2 Prozent im April. Im Mai wurde damit die höchste Teuerungsrate seit April 1976 erreicht. [mehr]
Verzweiflung
Verzweiflung

Die Situation im krisengeplagten Inselstaat Sri Lanka spitzt sich weiter zu. Seit Monaten leidet die Bevölkerung unter einem Mangel an Lebensmitteln und Treibstoffen und einer immensen Inflation. Nach gewaltsamen Ausschreitungen ... [mehr]
Energielandschaften
Energielandschaften

2030 sollen 100 Prozent des österreichischen Stroms aus erneuerbaren Quellen kommen. Zudem will die Bundesregierung die Kapazität, Wasserstoff herzustellen, erhöhen. Bis zu 1.500 neue Windräder werden dafür ... [mehr]
Einheitliche Ladekabel
Einheitliche Ladekabel

Handys und zahlreiche andere Elektrogeräte müssen in der EU ab Mitte 2024 eine einheitliche Ladebuchse haben. Unterhändler der EU−Staaten und des Europaparlaments einigten sich auf USB−C als Standardladebuchse ... [mehr]
Demographie aktuell
Demographie aktuell

Wie unterschiedlich sich die CoV−Pandemie in Sterbe− und Geburtenraten europäischer Länder niedergeschlagen hat, haben Wiener Demografen und Demografinnen analysiert. In Österreich starben im Vergleich zu 2019 um ... [mehr]
Schnellere Erwärmung
Schnellere Erwärmung

Selbst wenn alle Emissionen sofort gestoppt würden, könnte die Erderwärmung mit einer Wahrscheinlichkeit von rund 42 Prozent 1,5 Grad erreichen. Das zeigt eine Simulationsstudie. Außerdem gäbe es zunächst sogar ... [mehr]
Zentrum für Mikrodaten
Zentrum für Mikrodaten

Fehlende Daten sind eines der zentralen Probleme in Österreich − in der Pandemie, aber auch bei anderen Themen. Um die Situation zu verbessern, startet Anfang Juli das neue Zentrum für Mikrodaten. Die Vorbereitung bei der ... [mehr]
Ergrünen der Alpen
Ergrünen der Alpen

Die Alpen erscheinen einer Studie zufolge wegen der Klimaerwärmung immer "grüner": Fast 80 Prozent der Fläche oberhalb der Baumgrenze erscheint auf Satellitenbildern heute grüner als noch im Jahr 1984. [mehr]