geographie.norbertsaeumel.at
VORSCHAU

Die nächsten Breitengrad-Sendungen
Montag, 19.11.2018, 12:25 Uhr
Eine Alterspyramide ist eine graphische Darstellungsform des Altersaufbaus einer Bevölkerung. Sie zeigt die Anteile von Männern und Frauen in Jahrgängen oder Altersklassen. Die Anteile können sowohl in Prozentwerten als auch in absoluten Zahlen angegeben werden.

Alterspyramiden werden sowohl für kleinere Ortschaften als auch für Städte, Bezirke oder Staaten erstellt. Anhand einer Alterspyramide können Informationen über den Anteil der einzelnen Altersgruppen an der Gesamtbevölkerung, das Verhältnis zwischen den beiden Geschlechtern oder den Entwicklungsstand eines Landes abgelesen werden.

Diese Informationen ermöglichen das Ziehen von Rückschlüssen auf die vergangene Bevölkerungsentwicklung sowie das Interpretieren möglicher zukünftiger Trends und Herausforderungen.

Als Datenbasis für die Erstellung einer Alterspyramide der österreichischen Bevölkerung dient in erster Linie die Statistik Austria.
Unter der Internet-Adresse
https://www.statistik.at/web_de/statistiken/menschen_und_gesellschaft/bevoelkerung/bevoelkerungsstruktur/bevoelkerung_nach_alter_geschlecht/index.html
können die gewünschten Daten abgerufen werden.

Für die Erstellung einer Alterspyramide in Excel sind nun folgende Schritte nötig:
In einer ersten Spalte mit der Überschrift "Alter in Jahren" werden die Jahrgänge (bzw. etwaige Altersklassen) eingegeben.
In eine (daneben liegende) zweite Spalte mit der Überschrift "Männer" wird die Verteilung der männlichen Bevölkerung eingefügt. Dabei ist zu beachten, daß in diesem Fall alle Werte mit dem Faktor − 1 multipliziert werden müssen.
In einer (wiederum daneben liegenden) dritten Spalte mit der Überschrift "Frauen" wird die Verteilung der weiblichen Bevölkerung eingetragen.

Nun werden alle Werte in den drei nebeneinander liegenden Spalten mit den Überschriften markiert und im Register Einfügen die Gruppe Diagramme und in der Dialogbox Alle Diagramme ein Balkendiagramm ausgewählt.

Im nun entstandenen Diagramm kann der Platzhalte "Diagrammtitel" mittels Mausklick durch eine geeignete Überschrift ersetzt werden.

Um die Abstände zwischen den Balken zu entfernen, wird eine der beiden Datenreihen markiert. Im Aufgabenbereich Datenreihenoptionen wird unter Reihenoptionen die Reihenachsenüberlappung auf 100 % und die Abstandsbreite auf 0 % gesetzt.

Das Markieren einer Datenreihe ist auch nötig, um die Farbe der Balken zu ändern. Auch in diesem Fall erfolgt die Änderung im Aufgabenbereich Datenreihenoptionen, diesmal jedoch unter Füllung.

Ebenso kann auch der Hintergrund des Diagrammes verändert werden. Hierzu genügt ein Klick auf die rechte Maustaste und die Wahl des Menüs "Diagrammbereich formatieren".

Um die Verteilung der männlichen Bevölkerung mit positiven Vorzeichen anzuzeigen, wird zunächst die Werteachse ausgewählt. Im Aufgabenbereich "Achsenoptionen" wird unter "Zahl" die Rubrik "Benutzerdefiniert" ausgewählt und als Typ der Ausdruck "0;0" hinzugefügt.

Zum Schluss wird noch die Reihenfolge der Geschlechter in der Legende geändert. Dazu wird eine der beiden Datenreihen ausgewählt und im Ausdruck der Bearbeitungsleiste die letzte Ziffer entsprechend geändert.
Alterspyramiden

IMPRESSUM
Req: 148380
IP: 54.167.18.170